Finissage | Matinee

So 28.10. | 11 Uhr

Minetti Quartett

Maria Ehmer, Violine
Anna Knopp, Violine
Milan Milojicic, Viola
Leonhard Roczek, Violoncello 

Janez Gregorič, Gitarre
Igor Gross, Vibraphon

Werke von J. Haydn, A. Berg, D. Schostakowitsch und H. Villa-Lobos 

Das in Wien beheimatete Minetti Quartett feiert heuer sein 15-jähriges Bestehen. Es konzertiert in allen namhaften europäischen Konzerthäusern sowie bei renommierten Kammermusik-Festivals. Konzertreisen führten das Streichquartett zudem nach Japan, China, Australien, Argentinien und in die USA.

Das vielgefragte Minetti Quartett wurde 2003 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien gegründet, studierte bei Mitgliedern des ehemaligen Alban Berg Quartetts und gehört mittlerweile zu den führenden Streichquartetten aus Österreich.

Das Minetti Quartett ist im Rahmen der diesjährigen sonusiade zum zweiten Mal Gast im Museum Liaunig. Nach dem Sonus-Gastkonzert 2015 begeben sie sich diesmal gemeinsam mit Gitarre und Vibraphon auf neues Terrain mit der Musik von Heitor Villa-Lobos.

 



Foto: Oliver Jiszda